Company Logo

 

Zufallsbild

  • 20140812_172443.jpg
  • r0014200.jpg
  • bilder_von_kursen_20111210_1489435226.jpg
  • 2012-02-10 09.29.43.jpg
  • digikam 025.jpg
  • 20160305_074922.jpg
  • 20160302_100028.jpg
  • dsc_0121.jpg
  • dsc_0847.jpg
  • dsc_0946.jpg

Kursziele

Kursziele

Ziel des Ausbildungskurses ist es dem Hund den Grundgehorsam beizubringen und ihn in seiner Position die er in der Familie innehaben soll (letzter Rang) zu unterstützen und bestärken.

10 Stunden reichen aber nicht aus, einen vollkommen gehorsamen Hund zu bekommen. Mein Ziel ist es euch bei zu bringen, wie ihr mit eurem Hund arbeiten könnt und auf dem im Kurs gelernten aufbaut.

Ich gebe Anleitung und Unterstützung, aber die Hauptarbeit müsst ihr unter der Woche zu Hause selbst leisten. Der Hund soll auf euch und nicht auf mich hören.

Dieses geht nur durch:

ständige Wiederholung; mehrmals täglich 2 Min üben, ist besser als einmal am Tag eine halbe Stunde
liebevolle Konsequenz d.h. ein einmal gegebener Befehl muss ausgeführt werden. Überlegt euch vorher ob es sinnvoll ist einen Befehl zu geben.


Damit aus euerm Hund ein echter Partner und Gefährte wird, braucht ihr Geduld. Lieber ein halbes Jahr viel Arbeit investiert, als 10 Jahre lang einen unerzogenen Hund haben. In der Erziehung ist das wichtigste die Konsequenz, liebevoll, aber konsequent und die häufige Wiederholung der Befehle und Übungen.

Ziele für den Hundekurs:

- Leinenführigkeit (gehen an lockerer Leine)
- Sitz
- Sitz und Bleib
- Platz
- Platz und Bleib
- Herankommen auf Kommando



Am Ende des Kurses steht eine kleiner interner Test um euch zu zeigen wie ihr gearbeitet habt und was der Hund gelernt hat. Ich hoffe wir haben viel Spaß miteinander...




Powered by Joomla!®. Designed by: free Baseball Joomla theme celebrity search Valid XHTML and CSS.